08Okt

10 GEHEIMNISSE FÜR LÄNGERE UND DICKERE WIMPERN 💆

 

 

Der gemeinsame Traum vieler Menschen ist es, dichte, lange Wimpern wie Katy Perry oder Rihanna zu haben, aber welche Produkte sind wirklich gut? Und welche Behandlungen werden empfohlen? Wie wichtig ist es, das Make-up richtig zu entfernen? Und vor allem: Mit welchen Mythen sollten wir aufräumen? 

Nicht jeder ist von Mutter Natur mit langen, dichten Wimpern gesegnet, aber es ist dennoch möglich, mit ein paar kleinen Schritten, die ich Ihnen jetzt verraten werde, tolle Ergebnisse zu erzielen, wenn Sie Ihre Wimpern täglich pflegen. Das richtige Make-up macht den Unterschied.

Es gibt auch spezifische Behandlungen, von denen einige sanfter und andere invasiver sind. Natürlich können die Ergebnisse der invasiveren Methoden wirklich verblüffend sein, vorausgesetzt, sie werden von Experten auf diesem Gebiet und an bereits kräftigen Wimpern durchgeführt.

Willst du stattdessen gesündere und sanftere Methoden ausprobieren? Wie kannst du am besten mit Produkten und Behandlungen jonglieren und falsche Mythen vermeiden?

Finde es gemeinsam heraus und erfahre die 10 Geheimnisse, um das Beste aus deinen Wimpern herauszuholen:

 

1. Make-up-Entferner (und gut ist)

Die erste Maßnahme, die für natürlich gesunde und kräftige Wimpern unerlässlich ist, ist die richtige Reinigung. Aus diesem Grund ist das Abschminken etwas, das wir alle tun müssen, ohne zu faul zu sein. Mascara sollte mit einem speziellen Augen-Make-up-Entferner entfernt werden, indem du das getränkte Pad auf das Auge legst und ein paar Sekunden lang hältst. Auf diese Weise beginnt sich die Mascara aufzulösen und du musst sie nicht eindringlich einreiben. Übe einfach leichten Druck aus und bewege das Pad sanft nach unten. Verwende zum Schluss ein Wattestäbchen, um alle Rückstände zu entfernen.

 

2. Ernährung

Die Gesundheit deiner Wimpern hängt, wie die deines gesamten Körpers, von deiner Ernährung ab. Damit deine Wimpern schneller und voluminöser wachsen, ist es wichtig, Lebensmittel mit einem hohen Gehalt an den Vitaminen A, B, C und E in deine Ernährung aufzunehmen, die in Lebensmitteln wie Mandeln, Avocados, Olivenöl oder Brokkoli enthalten sind.

 

3. Kämmt auch die Wimpern

Das Kämmen der Wimpern regt ihr Wachstum an. Das Wichtigste ist, dass du dies tust, wenn sie sauber und geschminkt sind. Verwende eine Bürste, um zu verhindern, dass sich kleine Staubpartikel auf ihnen absetzen, damit das Haar richtig “atmen” kann. Du brauchst kein spezielles Werkzeug zu kaufen, um deine Wimperntusche zu kämmen: Bewahre einfach die Bürste einer gebrauchten Wimperntusche auf und wasche sie gut aus.

 

4. Die Wimpernzange

Eine Wimpernzange ist ein Muss in unserem Beauty-Kit. Dank dieses Hilfsmittels, das nicht jeder in Betracht zieht, werden die Wimpern leicht angehoben und wirken natürlich länger. Auch hier gilt: Um die Wimpern nicht zu beschädigen, sollten sie sauber und frei von Mascara-Rückständen sein. Üben Sie bei der Anwendung nicht zu viel Druck aus, bewegen Sie die Wimpernzange immer langsam und vermeiden Sie zu ruckartige Bewegungen.

 

5. Der Eyeliner

Das erste Geheimnis besteht darin, eine dünne Linie mit schwarzem Bleistift entlang des gesamten oberen Augenrandes aufzutragen und gut zu verblenden. So entsteht ein Schatten direkt über dem Wimpernansatz, der die Wimpern optisch voller und dichter wirken lässt.

 

6. Die richtige Wimperntusche

Es ist ratsam, eine Mascara mit Fasern zu verwenden, die die Wimpern sanft formt und strukturiert und für einen guten Verlängerungs- und Volumeneffekt sorgt. Denke daran, dass die Wimpernspitzen weniger Melanin enthalten, deshalb ist es wichtig, die Mascara in diesem Bereich aufzutragen. Was die Bürste angeht, ist die Sanduhrbürste definitiv die beste: Mit ihr kannst du die dicksten Wimpern trennen und ihnen mehr Länge und Volumen verleihen.

 

7. Mascara: Tipps und Tricks

Verwende Qualitätsprodukte und du wirst den Unterschied bemerken. Die Augen gehören zu den empfindlichsten Teilen unseres Körpers, aber trotzdem achten wir oft nicht auf die Qualität unseres Make-ups oder, noch schlimmer, auf das Verfallsdatum der Produkte. Vor allem Mascara kommt mit den Wimpern und den Tränendrüsen in Berührung, deshalb ist es wichtig, dass du dich an diese Regeln hältst. Verwende das Produkt nicht mehr nach dem auf der Flasche angegebenen Verfallsdatum und etwa 6 Monate nach dem Öffnen. Wenn die Konsistenz zu dick ist, kannst du versuchen, sie mit ein paar Tropfen Augentropfen zu verdünnen, um ein gleichmäßiges Auftragen zu ermöglichen. Im Falle einer Bindehautentzündung (oder Reizung) solltest du das Produkt austauschen, um die Vermehrung von Bakterien zu vermeiden. Teile sie nicht mit anderen Menschen, genau wie du es mit deiner Zahnbürste tust.

 

8. Verweigert zu werden. Was denkst du?

Es gibt keine wissenschaftlichen Beweise für die Behauptung, dass die Verwendung von Ölen (Oliven- oder Rizinusöl) oder anderen Salben (wie Honig) allein das Wimpernwachstum fördern kann. Im Gegenteil, die Verwendung dieser Produkte an einer so empfindlichen Stelle könnte gefährlich sein, denn eine zu große Menge würde die Zwiebel gefährden, das Haar “ersticken” und es am Wachstum hindern. Warum hast du dann das Gefühl, dass deine Wimpern sofort nach der Behandlung länger sind? Das Öl bildet eine dicke Schicht, die die Wimpern voluminöser erscheinen lässt.

 

9. Serum

Es gibt viele Seren auf dem Markt, die ein exponentielles Wimpernwachstum versprechen, aber im Allgemeinen neigen die Seren dazu, das Haar “aufzublasen”, ohne es tatsächlich dicker zu machen. Die besten Wimpernseren versuchen, den Zustand der Wimpern von innen heraus zu verbessern, indem sie die Follikel stärken, die das Wimpernwachstum anregen. Sie ermöglichen es dir, dickere, dichtere und längere Wimpern zu bekommen, fast so lang wie falsche Wimpern. Vorsicht vor Irritationen: Wimpernseren können oft unerwartete Reaktionen hervorrufen. Auf keinen Fall für schwangere oder stillende Frauen empfohlen.

 

10. Therapien

Wenn du Wimpernfüller, -laminate, -verlängerungen oder andere Mittel verwenden möchtest, ist es wichtig, dass du den Wimpernmacher deines Vertrauens über eventuelle Empfindlichkeiten oder frühere Behandlungen informierst. Wenn du zum Beispiel Seren benutzt hast, erscheinen deine Wimpern dichter und dichter, obwohl sie eigentlich sehr zart und brüchig sind. Es ist daher sehr wichtig, Vorsichtsmaßnahmen zu treffen und die Struktur und Gesundheit deiner Wimpern sorgfältig zu prüfen.

 


Empfohlen von FreeShop Swiss

LANCÔME Monsieur Big SET

WIMPERNTUSCHE BESCHREIBUNG

Das ist Monsieur Big. Vergiss alle anderen.

BIS ZU 12X MEHR VOLUMEN: Der volumengebende Applikator sorgt schon beim ersten Auftragen für einen starken Effekt: Die Wimpern werden voluminöser als je zuvor. GROSSER WEICHER APPLIKATOR: Seine ultraweichen Faserborsten umschließen die Wimpern mit unglaublicher Sanftheit und sorgen für ein sanftes Auftragen, das die Wimpern mühelos trennt und voluminöser macht. KEIN VERKLUMPEN, KEIN VERSCHMIEREN, KEIN RETUSCHIEREN: Die innovative Formel gleitet leicht über die Wimpern und verleiht ihnen bis zu 24 Stunden lang ein perfektes Volumen. Seine ultra-schwarzen Pigmente sorgen für ein perfektes, intensiv schwarzes Finish.

It’s a match!

ERGEBNISSE

• Großes Volumen: bis zu 12-mal mehr Volumen als natürliche Wimpern • Keine Klumpen, keine Abstriche: bis zu 24 Stunden Dauer • Intensive Farbe: die schwärzeste Mascara von Lancôme • Einfache und schonende Anwendung • Getestet unter augenärztlicher Aufsicht • Geeignet für empfindliche Augen und Träger von Kontaktlinsen

WAS MACHT DEN UNTERSCHIED AUS?

Großes Volumen, mühelos.

Ein Pinsel mit weichen, gewellten Borsten, die die Formel für Great Volume sanft einkapseln.

Intensiver Look für den ganzen Tag, ohne zu verschmieren oder zu verklumpen.

Der schwärzeste Lancôme Mascara von allen.